35 Results for author: Tobias Joosten

Abspaltung des FC St. Hubert

Auf Grund von Unstimmigkeiten in der Fußballabteilung verließ Karl-Heinz Josten den TuS St. Hubert. Er gründete daraufhin im Dezember 1989 den FC St. Hubert. More

100-jähriges Jubiläum

1989 war es dann so weit: Der DJK TuS St. Hubert konnte sein 100-jähriges Jubiläum feiern! Im selben Jahr nahm der TuS auch sein 1000. Mitglied auf. Vom 2.9. bis zum 17.9.1989 fanden dann die Festivitäten statt. Begonnen wurde mit einem Volleyball- und Tennisturnier, sowie einem Tag der offenen Tür. In der darauf ... More

Feier des 90. Stiftungsfests

Mit einer internationalen Sportwoche vom 25. bis zum 2. Juni feierte der TuS St. Hubert sein 90-jähriges Bestehen. Mehr als 700 Personen, darunter Gäste der Partnerstädte Wambrechies (Frankreich) und Chatteris (England), wohnten der Feierlichkeit im Festzelt an der Stendener Straße bei. Als Höhepunkt wurde ein ... More

Gründung der Tennisabteilung

Neben den schon bestehenden Abteilung des Fußballs, Handballs und Turnens (das auch Schwimmen, Leichtathletik und Volleyball umfasste) wurde 1975 die Tennisabteilung gegründet. Es wurde das Grundstück an der Stendener Straße 4 als Erbpacht überlassen, auf welchem vier Tennisplätze angelegt wurden. More

Erste Damen-Fußballspiele

Keine Selbstverständlichkeit: Der TuS St. Hubert veranstaltete die ersten Damen-Fußballspiele in St. Hubert. Dies berichteten sowohl RP als auch WZ. Die Damen des TuS verloren gegen die Mannschaft des TSF Bracht mit 0:7. More

Reform der Vereinsstruktur

Da es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten bei der Verwendung und Zuteilung der Finanzmittel gekommen war, wurde auf der Mitgliederversammlung am 21.2.1971 eine Reform der Vereinsstruktur beschlossen. Als oberste Instanz war nun ein Hauptvorstand tätig. Die Fachschaften (Fußball, Handball, ... More

Auflösung der Leichtathletikabteilung und Betritt zur DJK

Der Turnverein tritt der Deutschen Jugendkraft bei. Die Leichtathletikabteilung löste sich bereits im Jahr 1955 auf. Es wurde weiterhin nicht geturnt, allerdings florierte besonders die Fußballabteilung auf Grund der stetig wachsenden Popularität des Sports. More

Feier des 60. Stiftungsfest

Da das 50. Jubiläum auf Grund des zweiten Weltkriegs nicht gefeiert wurde, holte man dies im Jahr 1949 nach. Am 27. und 28. August kam es zum Festakt mit Kranzniederlegung am Mahnmal auf dem Friedhof mit Gedenkrede. More

Wiederaufnahme des Vereinslebens

Unerwartet schnell wurde nach Ende des zweiten Weltkriegs das Vereinsleben wieder aufgenommen. Die erste Mitgliederversammlung des Turnverein St. Hubert 1889 fand am 25.11.1945 statt. Wilhelm Dappen wurde zum 1. Vorsitzenden und Hans Kaspers zum Kassierer gewählt. Peter Mormels wurde zum Fußballobmann, Willy Küsters ... More

Zweiter Weltkrieg

Die Handball-A-Jugend 1938. V.l.o.n.r.u.: Josef Waymanns, Willi Hoogen, Karl Wirichs, Hugo Jahnsen, Johannes Jahnsen, Willi Ehren, Peter Steegmann, Heinz Nagels, Willi Rütten, Peter Hoogen Der zweite Weltkrieg brachte das Vereinsleben bis zum Jahr 1945 erneut zum Erliegen. Die Ausrichtung der zum 50. Stiftungsfest ... More